Brief für Harald Nagel

Offener Brief von Barbara-Josefine Nagel für Harald Nagel
“Ich liebe Dich!”

Mittwoch 7 September 2022,

Hi, mein geliebter Teddy!! Auch Harald Nagel genannt😘
Seid über 33 Jahre gehen wir nun gemeinsam durch das Leben, auch wenn unsere Krankheiten uns es oft sehr schwer machten.

Muss ich es dir mal sagen, das du mir durch deine Anwesenheit in unseren gemeinsamen Leben, mir so unendlich viel Liebe gegeben hast.

Aber ja, wir können uns auch wie die Kessel-Flicker streiten, doch am Ende war immer unsere große Liebe da, die uns zum einlenken gebracht hat.

Solltest du Mal diese Nachricht entdecken, komm danach zu mir und nimm mich in deine starken Arme und sage die 3 Worte (aber bitte mit ein bissl ernst & nicht zu spaßig)

Sollte ich nicht mehr auf dieser Erde weilen, so sehen wir uns im nächsten Leben wieder und werden dann erneut
ein Liebespaar, denn eins das weiß ich bestimmt wir beide sind auf Ewig eins❣️

Ich hoffe aber das wir unsere goldene Hochzeit erleben & einiger Maßen fit und genüsslich ein Piccolo dann teilen & unser Leben feiern. Gemeinsam blicken wir dann auf unserer Leben und denken an alle lieben Menschen und unsere Fellkinder die schon voraus gegangen sind.
Liebling, sollte ich nicht mehr da sein, dann trink trotzdem ein Piccolo und denke an uns & feiere unsere Liebe!!!

In tiefer Liebe & auf Ewig
Deine Gattin Barbara
PS.
Ach ja, ich sende dir noch schnell
ganz ganz viele KnuBus ❣️😘❣️

Autor: Barbara-Josefine Nagel

Brief für Harald Nagel. Brief 1.

Kein Kommentar auf diesem Brief an Harald Nagel


Erlaubte HTML: <b> <i> <a> :-) ;-) :-( :-| :-o :-S 8-) :-x :-/ :-p XD :D



Personen > N > Nagel > Harald Nagel > Brief 1 > schreiben